TYPO3 6 und frühere Versionen – Angepasstes TCA für unterschiedliche TYPO3-Versionen

Bezogen auf diese Post, wo wir ein Problem mit dem t3editor und dem TCA gelöst haben, tritt nun ein neues Problem auf.

Der t3editor in unserer Extension funktioniert nun super mit TYPO3 6 – aber in TYPO3 4.x haben wir die Funktionalität leider zerstört.

Aber mit einem kleinen ‚TCA-Hack‘ können wir das Problem beheben. Füge einfach den folgenden PHP-Code hinter dem TCA ein in dem der t3editor verwendet wird, etwa so:

if(isset($GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['SYS']['compat_version'])) {
  if((float)$GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['SYS']['compat_version']<6) {
      $TCA['tx_ftm_domain_model_templatemarker']['columns']['marker_typo_script']['config']['wizards']['t3editorTypoScript']['userFunc'] = 
        'EXT:t3editor/classes/class.tx_t3editor_tceforms_wizard.php:tx_t3editor_tceforms_wizard->main';
  }
}

In der ersten Zeile stellen wir sicher, das die Compat-Version definiert ist. Danach prüfen wir ob die TYPO3-Version kleiner 6 ist. Wenn dies der Fall ist, überschreiben wir das TCA-Feld in dem die userFunc definiert wurde und machen das Classes-C zu einem kleinen Buchstaben.

Wenn Du Optimierungen oder Ideen für Erweiterungen hast, schreibe gerne einen Kommentar zu diesem Post 🙂

  1. Noch keine Kommentare vorhanden.