TYPO3 6 mit integriertem t3editor in eigener Extbase-Extension

In einem aktuellen Projekt von mir, dem Fluid Template Manager, benutze ich den t3editor im entwickelten Backend Modul. Danke dem großartigen Post vom typo3blogger war es leicht diesen in TYPO3 4.7.x zu integrieren.
Nur, bei der Vorbereitung der ftm Extension für TYPO3 6.1 passierte ein kleiner Fehler. Die Seite mit dem t3editor wird wegen einem 500er Internal Server Error nicht geladen.

Die Lösung ist einfach.
Laut Konvention der ExtBase-Extensions muss der erste Buchstabe des classes-Verzeichnisses großgeschrieben werden. Das korrekte TCA-Snippet sieht nun wie folgt aus:

'template_code' => array(
    'exclude' => 0,
    'label' => 'LLL:EXT:ftm/Resources/Private/Language/locallang_db.xml:tx_ftm_domain_model_templatefluid.template_code',
    'config' => array(
        'type' => 'text',
        'cols' => 112,
        'rows' => 36,
        'eval' => 'trim',
        'wizards' => array(
            't3editorHtml' => array(
                'enableByTypeConfig' => 1,
                'type' => 'userFunc',
                'userFunc' => 'EXT:t3editor/Classes/class.tx_t3editor_tceforms_wizard.php:tx_t3editor_tceforms_wizard->main',
                'params' => array(
                    'format' => 'html',
                ),
            ),
        ),
    ),
),

Nebenbei fand ich auch heraus, das die cols und rows nun auch funktionieren wie sie sollten. 🙂

Notiz: Bezogen auf dieses Problem gibt es hier noch einen weiteren Post, der die Integration in unterschiedlichen TYPO3-Versionen behandelt.

    • sunny
    • 3. Okt. 2013

    pls any body can help me to let me understand how to make ex base extention step by step thanx